BRITISH COLUMBIA

WEINE AUS DER PROVINZ BRITISH COLUMBIA

Das Okanagan Valley in der westlichen Provinz British Columbia, auch das kanadische Napa Valley genannt, ist die einzige Region Kanadas mit aridem Klima (Niederschlag ist geringer als die mögliche Verdunstung). Etwa 1500 ha Rebfläche sind bestockt. In diesem durch den Okanagansee begünstigten Teil fühlen sich die Weinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah sehr wohl.

Im kühleren Nordteil des Tals fühlen sich die deutschen Rebsorten Siegerrebe, Silvaner, Optima und Ortega zuhause. Im mittleren Teil des 180 Kilometer langen Tals werden Pinot Blanc, Pinot Gris und Chardonnay angebaut.

Der Südteil ist gezeichnet durch das Weingut Mission Hill in der Nähe von Kelowna. Der Besucher könnte meinen, im Napa Valley. Die Architektur der Kellerei- und Besuchergebäude ist beeindruckend.

Das Similkameen Valley ist die neuste Anbauregion in Britisch Kolumbien. Die Weine sind geprägt durch den hohen Mineralgehalt im Boden und durch die vielen Limestone Vorkommnisse.



Mission Hill und: Quails Gate, Laughing Stock, Wayne Gretzky Estates, Tantalus, Cedar Creek, Sumac Ridge Black Sage und Jackson Triggs sowie weiter südlich Inniskillin Okanagan, Painted Rock, Cassini Cellars und Osoyoos Larose. Ebenfalls sehr zu beachten sind die NK’Mip Cellars oberhalb der Wüstenstadt Osoyoos. Die Kellerei ist im Besitz der Osoyoos-Indianer, einer der erfolgreichsten Reservate in Kanada. Das Weingut, das Resort und das Interpretive Center gilt als eine der besten Destinationen im Okanagan Tal.